Es muss nicht immer Glühwein sein, der an kalten Wintertagen das Herz erwärmt. Wir stellen dir heute einen köstlichen Glühcider vor und das beste daran ist: die Zubereitung geht ganz leicht!

Alles was du für deinen Hot Cider benötigst sind diese einfachen Zutaten:

Zutaten Hot Apple Cider für 3 -4 Portionen:
2 Flaschen Goldkehlchen Apfel oder Birne
Herbaria Hot Apple Cider Gewürz
wahlweise: Rum/Ingwer/Zimtstange/Orange

Die beiden Flaschen Goldkehlchen Cider in einen Topf leeren und mit einem Esslöffel das Hot Apple Cider Gewürz von Herbaria in einem Teefilterbeutel auf max. 75 Grad erhitzen. Damit der Alkohol nicht zu sehr entweicht, empfehle ich den Deckel auf den Topf zu geben.

Sobald der Cider erwärmt ist, einfach in deine Lieblingstassen gießen.

Beim Verfeinern deines Hot Cider sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Du willst ihn etwas stärker? Nur etwas Rum zugeben. Dein Glühcider darf auch etwas schärfer ausfallen? Einfach frische Ingwerscheiben hineingeben. Auch mit einer Orangenscheibe und Gewürznelken oder einer Zimtstange kann garniert werden… probiere einfach aus, was dir am besten schmeckt.

Für das einfache Gelingen deines Hot Apple Cider empfehlen wir die Bio-Gewürzmischung von Hebaria, die verleiht deinem Hot Cider seine typische Geschmacksnote. Du kannst alternativ natürlich auch selbst eine Mischung zusammen stellen aus Zimt, Mandarinenschale, Zitronenschale, Süßholzwurzel und Nelken. Gutes Gelingen und wärmende Abende wünschen wir dir!

 

Die Produkte wurden uns von Herbaria unentgeltlich zur Verfügung gestellt.