Besonders freut es uns, wenn das Goldkehlchen seine Fans dazu inspiriert mit ihm zu kochen. Angela hat auf ihrem greenorangeblogg die Idee gehabt ihre Himbeermarmelade mit Himbeercider zu verfeinern. Eine köstliche Idee,
finden wir…

Zutaten
2 kg Himbeeren
200 ml Goldkehlchen Himbeercider
2 kg Gelierzucker 1:1

Himbeeren einige Minuten weichkochen lassen. Dann mit der Flotten Lotte passieren. Den Saft nochmals mit dem Gelierzucker zum Kochen bringen und ca.
7 Minuten köcheln lassen. Anschließend den Cider zufügen und 2 Minuten weiterköcheln lassen. In Marmeladengläser füllen. Die Gläser sollten vorher ausgekocht und getrocknet werden.

Tipp: zur Vakuumbildung kann man die befüllten Gläser auf den Kopf stellen und aufkühlen lassen.

picmonkey-collage
Wer über keine Flotte Lotte verfügt (auch solche Menschen soll es geben ;-),
kann die Masse auch durch ein feines Sieb streichen.

SANYO DIGITAL CAMERA

Die Gläserdeckel noch mit einem Stoff umwickeln und mit einer Schnur festmachen.

SANYO DIGITAL CAMERA

Unser Fan Angela bietet ihre hübschen Etiketten auch HIER zum kostenlosen Download an, was wir auch großartig finden.


Die Marmelade ist nicht nur gut zu Brot, sondern auch in Crêpes, zu Waffeln oder Palatschinken. Hmmmmmm…


Danke Angela für dein feines Rezept und deine Fotos, die wir mit unseren Fans teilen möchten!