25.08.2016 IMG_0353 Cidergelee mit traditionellem Challa 4.07.2016 IMG_6912 Cider-Heidelbeer Muffins 23.06.2016 IMG_6914 Freche Miesmuscheln in Cidersud 15.03.2016 RNN_Cherry-Pie_02_FACEBOOK Backen mit Cider: Weichsel Pie
28.12.2015 IMG_6103 Ciderrezept: Goldene Apfelringe 1.12.2015 IMG_5813 Weihnachtlicher Apfeltraum im Glas 26.11.2015 Bildschirmfoto 2015-11-26 um 10.14.13 Ciderrezept für Cider-Zimt-Happen 9.11.2015 IMG_5821 Cider Rezept für Martinigans mit Kartoffel-Mangoldgemüse
3.10.2015 IMG_5720 Herbstlicher Cider-Wild-Eintopf 27.09.2015 Himbeercider Marmelade 19.08.2015 Der Waldorfsalat in seiner Vollendung Waldorfsalat verfeinert mit Cider 17.06.2015 IMG_4864 Frischer Spargelsalat mit warmer Cidervinaigrette
Seite1 2 3 8

Cidergelee mit traditionellem Challa

IMG_0353

Schön langsam nähern wir uns dem Herbst, wo wieder groß eingekocht werden darf um die Früchte des Sommers auch für die kältere Jahreszeit zu konservieren. Wir haben uns diesmal für ein Cidergelee entschieden, dass perfekt zu Käse passt. Anstatt herkömmliches Brot zu nehmen, legen wir noch Eins drauf und präsentieren Dir einen Challa, ein traditionell jüdisches Brot, das nicht nur am Schabbat köstlich schmeckt. Das hebräische Wort Challa beschreibt übrigens den Teil des Brotes, welcher geopfert wird. Wir haben unseren Challa entgegen der Tradition bis zum letzten Zipfel weggeputzt.

…mehr

Cider-Heidelbeer Muffins

IMG_6912

Muffins erfreuen sich großer Beliebtheit, weil sie kleine, perfekt portionierte Kuchen sind, die man praktischerweise zum Baden, zum Picknicken und als Nachspeise beim Grillen mitnehmen kann. Sie sind leicht zu transportieren, lange haltbar und einfach ein süßes Mitbringsel. In diesem Sinne, ran an den Herd und viel Spaß beim Nachbacken.

…mehr

Freche Miesmuscheln in Cidersud

IMG_6914

Vielleicht kennst du auch die Regel, dass man Muscheln nur in Monaten in denen ein „r“ vorkommt, essen sollte. Kurz nachgedacht, wären das dann alle Monate bis auf die Sommermonate Mai-August. Oft gehört, aber nie wirklich darüber nachgedacht, habe ich den Ursprung dieser Regel recherchiert und herausgefunden, dass sie für heute nicht mehr gilt. Früher war durch mangelnde technische Möglichkeiten die Sicherstellung einer nahtlosen Kühlkette nicht gegeben. Ergo: Keine Muscheln in der warmen Jahreszeit. Zudem nahmen die Muscheln durch die verstärkte Algenblüte im Sommer mehr Plankton auf. Heute kommen die Muscheln aus Gegenden, wo diese Algenart nicht vorkommt und werden nach der Ernte – oder Fang, wie sagt man hier wohl am besten? – für zwei Wochen in gereinigtes Wasser gelegt, bevor sie verkauft werden. Alles sicher also und ein Grund mehr die köstlichen Miesmuscheln mit einem Goldkehlchen Cider zu kombinieren; nicht nur neben dem Teller sondern darin!

…mehr

Seite1 2 3 8